Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aktuelles

ACHTUNG:

Auch im kommenden Studienjahr ist ein Erasmus-Aufenthalt an der Manchester Metropolitan University möglich !

dIGITAL im Netz

MOOC zur Förderung der Informationskompetenz in sechs Sprachen.

Bericht über ein internationales Projekt zur Förderung der Informationskompetenz, koordiniert und geleitet von Dr. Stefan Dreisiebner:

https://news.uni-graz.at/de/detail/article/digital-unterwegs/

NEU: Richtlinien für Bachelor- und Masterarbeiten

Die neuen Richtlinien für Bachelor- und Masterarbeiten des Instituts und das Datenblatt zur Anmeldung einer Bachelorarbeit können Sie hier downloaden:

Fachprüfungs-Stoff

Ab Oktober 2015 wird dieser Fachprüfungs-Stoff geprüft:

1. Kuhlen, R./Semar, W./Strauch, D. (Hrsg.):
Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation,
6. Ausgabe, Berlin: Walter de Gruyter 2013.

Geprüft werden daraus die folgenden Kapitel:

Einige Kapitel sind über die Links in dieser Liste anklickbar und downloadbar.

Tipp:
Das Buch ist an der UB Graz als eBook vorhanden und kann kostenlos heruntergeladen werden. (Voraussetzung: VPN-Zugang zum Universitätsnetz z.b. mit FortiClient)

 
2. Kuhlen Rainer, Seeger Thomas, Strauch Dietmar: Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation, Band 1, 5. Auflage, Saur-Verlag, 2004.

Die einzelnen Kapitel sind über die Links in dieser Liste anklickbar und downloadbar, wenn sie sich an der Karl-Franzens-Uiversität Graz befinden.

3. Turban, E./Volonino, L:
Information Technology for Management,
8. ed., international student version, Hoboken, N.J. [u.a.]: Wiley 2012:
gesamtes Buch, ab 8. Auflage


Diese Bücher sind u. a. in der RESOWI-Bibliothek, Hauptbibliothek und Lehrbuch­sammlung verfügbar.

 

Kopiervorlagen:

Als zusätzliches Service liegen am Institut mehrere Kopiervorlagen der Kapitel von "Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation" auf und können gegen eine Kopie des Studentenausweises zu den Öffnungszeiten des Seketariats zu Kopierzwecken ausgeborgt werden.

(Achtung: Das Ausborgen und Kopieren in den Sommerferien ist nur vormittags während der Sekretariatsöffnungszeiten möglich !)

 

Prüfungstermine:

Pro Semester gibt es jeweils drei Prüfungstermine.

 

Hinweis:

Die ProfessorInnen des Instituts werden vom § 29 Abs 2 der Satzung - Studienrechtliche Bestimmungen - Stand 22.7.2010, verlautbart im Mitteilungsblatt vom 1.4.2004, Gebrauch machen, bei unentschuldigtem Fernbleiben zu bestimmen, dass die Kandidatin/der Kandidat erst nach Ablauf von acht Wochen oder zum übernächsten Termin neuerlich zur Prüfung zugelassen wird.

 

 

Fachprüfungsstoff NEU (gültig ab September 2020)

Achtung: Ab September 2020 wird nur mehr der hier genannte Fachprüfungsstoff geprüft!

Inhalt:    

  1. Alle Lehrveranstaltungen, die im Rahmen der Spezialisierung absolviert wurden, mit Ausnahme des Seminars aus Informationswissenschaft und Wirtschaftsinformatik.
    Es wird hier immer der Inhalt der von den einzelnen KandidatInnen besuchten vier Lehrveranstaltungen geprüft (die KandidatInnen werden zu diesem Zweck gebeten, am Beginn der Prüfung bekannt zu geben, in welchem Semester sie die einzelnen Lehrveranstaltungen absolviert haben).
     
  2. Kuhlen, R./Semar, W./Strauch, D. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation, 6. Ausgabe, Berlin: Walter de Gruyter 2013. (als E-Book an der UB verfügbar!)
    Geprüft werden aus diesem Buch die folgenden zehn Kapitel:
    • A1: Information – Informationswissenschaft (Kuhlen)
    • A5: Urheberrecht und Internetrecht: Österreich (Reichmann)
    • B6: Ontologien (Weller)
    • C1: Informations- und Wissensmanagement (Krcmar)
    • C2: Vom Open Access für Dokumente und Daten zu Open Content in der Wissenschaft (Hilf et al.)
    • C4: Online-Marketing (Griesbaum)
    • C9: Sicherheit von Informationssystemen (Semar et al.)
    • C10: Sziento- und bibliometrische Verfahren (Haustein et al.)
    • D1: Suchmaschinen (Lewandowski)
    • D7: Social Web (Griesbaum)
       
  3. Turban, E./Volonino, L.: Information Technology for Management, 8.ed., international student version, Hoboken, N.J. et al.: Wiley 2012.
    Geprüft wird der gesamte Inhalt des Buches.

Pro Semester gibt es drei Prüfungstermine, an denen jeweils ein Prüfer (Otto Petrovic, Gerhard Reichmann oder Christian Schlögl) für alle KandidatInnen zur Verfügung steht.

 

Digitale Wissenschaft (Wahlfachmodul)

  • Studienplan (PDF-Dokument)

  • Anmeldeinformationen Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

    Studierende anderer Fakultäten, die Lehrveranstaltungen im Rahmen des Moduls "Digitale Wissenschaft" besuchen wollen, die von der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Lehrveranstaltungen, deren LV-Nr. mit einer "3" beginnt) angeboten werden, schicken am besten während der Anmeldephase eine E-Mail mit folgenden Inhalten an Frau Mag. Karin Ernstreiter :

    • Betreff: Anmeldung für eine Lehrveranstaltung im Rahmen des interfakultären Wahlfachmoduls "Digitale Wissenschaft"
    • Name des Studierenden
    • Matrikelnummer
    • Studienkennzahl
    • Lehrveranstaltungsnummern, für die die Anmeldung vorgenommen werden soll

Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich persönlich im Dekanat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bei Frau Mag. Ernstreiter anzumelden.

Kontakt

Institutsleiter ao.Univ.Prof.Dr. Christian SCHLÖGL Telefon:+43 (0)316 380 - 3566

Kontakt

Institutsreferentin
Universitätsstraße 15, F3 8010 Graz
Sonja SCHRECKMAIR Telefon:+43 (0)316 380 - 3560
Mobil:+43 (0)316 380 - 9575

Web:http://informationswissenschaft-wirtschaftsinformatik.uni-graz.at/de/institut/mitarbeiterinnen/schreckmair-sonja/

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.